Header

 

Wie die Schäden des Sturmtiefs "Xavier", das im Oktober diesen Jahres über Niedersachsen zog, gezeigt haben, müssen die Mitglieder der freiwilligen Feuerwehren auch mit der Kettensäge sicher arbeiten können, um z.B. Straßen oder Bahngleise von umgestürzten Bäumen befreien zu können.

Damit hierbei keine Unfälle passieren, wird der Umgang mit dem nicht ungefährlichen Arbeitsgerät regelmäßig geübt. Sowohl am 21.10. als auch am 18.11.2017 frischten zahlreiche Kameraden ihre Kentnisse unter den wachsamen Augen des Ausbilders Franz Thiele und seiner Helfer auf.

Im Fokus des Dienstes stand die praktische Arbeit mit der Säge, da alle Teilnehmer die verschiedenen Module der streng geregelten Ausbildungsordnung, die Theorie- und Praxisteile einthält, bereits in der Vergangenheit absolviert hatten. Somit ist die Feuerwehr Neustadt auch gegen kommende Sturmschäden bestens gewappnet.

 

MS2017 MS2017 2 MS2017 3 MS2017 4