Header

 

Zugübung ASB

 

Am 19.10.2017 war es wieder mal soweit, die für beide Ausbildungszüge einmal im Quartal stattfindene Zugübung stand an. Diesmal wurde bei der Firma ASB Grünland ein Maschinenbrand in einer Halle simuliert. Dazu wurde zu Übungszwecken die Sicht durch eine Nebelmaschine erschwert, um den vorgehenden Trupps unter Atemschutz ein möglichst realistisches Bild zu geben.

Diese Übungen sind auch deshalb so wichtig, um die in den einzelnen Übungsdiensten und Lehrgängen erlernten Fertigkeiten weiter zu vertiefen und anzuwenden. Genauso wichtig ist es für die eingesetzten und teilweise jungen Führungskräfte, Handlungssicherheit zu bekommen. Gleichzeitig werden die Übungen auch genutzt, um das jeweilige Objekt kennenzulernen und so im Ernstfall schnell einen Lageüberblick zu bekommen, um die Kräfte schnellstmöglich effektiv einsetzen zu können.

Wir bedanken uns bei der Firma ASB für die Bereitstellung ihrer Räumlichkeiten.

 

20171019 192659 20171019 192718 20171019 200312