Montag, 21. August 2017

Notruf: 112

Feuerwehr Neustadt ©

Flohmarkt 3. September 2017

flohmarkt 2

Am 3. September 2017 richtet der Feuerwehrverein Neustadt am Rübenberge e.V. zum neunten Mal den zweimal im Jahr stattfindenden Flohmarkt aus.

Wie gewohnt findet der Flohmarkt auf dem in weiten Teilen überdachten Parkplatzgelände des Familamarktes in Neustadt a. Rbge, am Rudolf- Diesel- Ring 30 (Gewerbegebiet Ost), statt.

Der Flohmarkt findet am Sonntag, 3. September 2017 in der Zeit von 10:00 Uhr bis 15:00 Uhr statt.

Aufgebaut werden darf am Vorabend ab 22:00 Uhr. Es werden keine Parkplatz oder Standplatzreservierungen vorgenommen. 

 

Je nach Füllungsgrad ist das Befahren des Familaparkplatzes eventuell auch weit vor 10:00 Uhr nicht mehr gestattet.
Das Befahren des Parkplatzes ist zwischen 10:00 und 15:00 Uhr generell verboten. Das bitten wir zu berücksichtigen und mit einzuplanen.
Kraftfahrzeuge und Anhänger dürfen während der Veranstaltung nicht auf dem Parkplatzgelände abgestellt werden.
Die Besucher und Aussteller des Flohmarktes werden gebeten umsichtig und nicht ordnungswidrig in der Umgebung zu parken.
Es handelt sich weiterhin um einen Nichtgewerblichen (Familien-)Flohmarkt für Jedermann.
Eine Voranmeldung oder Reservierung von Standplätzen ist nicht möglich.

Verboten ist das Handeln und Anbieten von:
Genussmitteln, Tieren, Waffen, NS-, pornografischen- und gewaltverherrlichenden Artikeln!
Auf die Einhaltung dieser Verbote wird verstärkt geachtet! Die Nichteinhaltung hat den Verweis vom Veranstaltungsgelände zur Folge.

Die Standgebühr beträgt 3,00 € pro laufenden Meter Verkaufsfläche.

Um das Handeln und Failschen so angenehm wie möglich zu gestalten, besteht die Möglichkeit vor Ort Speisen und Getränke zu erwerben.

Eine Toilette steht gegen eine geringe Benutzungsgebühr ebenfalls zur Verfügung.

In den vergangenen Jahren haben sich die Besucher und Anbieter rund um das Flohmarktgelände meist an die Verkehrsregeln gehalten. Allerdings kann es durch die bestehende B6-Teilsperrung für Fahrzeuge über 7,5 Tonnen zu Problemen kommen. Im Verlauf der Justus-von-Liebig-Straße und um den Kreisel blockierten in der Vergangenheit des Weiteren parkende Fahrzeuge den Durchgangsverkehr. Auch konnten wir beobachten, dass Einfahrten von Grundstücken durch abgestellte Fahrzeuge versperrt wurden.
Nun kommt noch die Sperrung der Mecklenhorster Straße als Verbindung zum Gewerbegebiet-Ost hinzu. Die Umleitungsstrecken sind erkenntlich und müssen auch befolgt werden. Der Bereich Wiesenstraße und Gartenstraße darf nur von Anliegern befahren werden.

Umfangreiche Informationen sind auf der Webseite der Stadt Neustadt a. Rgbg. vorhanden.

Wir appellieren an jeden Besucher, die gültigen Regeln im Straßenverkehr einzuhalten, damit der Besuch des Flohmarkts zu einem Erlebnis wird und keine negative Erinnerungen mit sich bringt.



Für weitere Rückfragen stehen wir gerne zur Verfügung.
Telefon: 05032-8916951


Wir freuen uns auf ihren Besuch!

Ihr
Feuerwehrverein Neustadt am Rübenberge e.V.

vertreten durch

Lars Schwieger (1. Vorsitzender)

Jan-René Stöver (2. Vorsitzender)

 

Tags: Flohmarkt, 1. Mai, Neustadt am Rübenberge, Feuerwehrverein Neustadt am Rübenberge e.V., Flohmarkt Neustadt am Rübenberge, Familienflohmarkt, Feuerwehr Neustadt am Rübenberge