Dienstag, 25. April 2017

Notruf: 112

Feuerwehr Neustadt ©

Willkommen bei der Feuerwehr Neustadt

DLK Wunstorf unterstützt die Tierrettung in Neustadt
weiterlesen...
Frohe Ostern!
Die Ortsfeuerwehr Neustadt wünscht eine schöne und erholsame Osterzeit!
Flohmarkt am 1. Mai
Am 1. Mai 2017 richtet der Feuerwehrverein Neustadt am Rübenberge e.V. zum achten Mal den zweimal im Jahr stattfindenden Flohmarkt aus.
Brennende Strohballen beschäftigen die Feuerwehr
weiterlesen...

Ausbilderfortbildung Taktisches Belüften

Dozent Torsten Bodensiek, zeigte an einem spannenden Ausbildungstag in seinem Vortrag wie man Druckbelüfter richtig an Einsatzstellen einsetzt.

Früher wurden die Lüfter oft erst nach dem Ende eines Einsatzes eingesetzt um z.B. das Brandgebäude oder betroffene Bereiche von Brandrauch und Gasen zu befreien. Bodensiek vermittelte an verschiedenen Beispielen wie wichtig das richtige Einsetzen von Druckbelüftern von Beginn an ist. Das Schaffen einer Abluftöffnung und Einsetzen des Druckbelüfter bei Beginn der Arbeiten vom Angriffstrupp mindert bereits die Wärme im Brandraum, reduziert Sachwertschäden, bringt lebenserhaltene Maßnahmen vermisster Personen in Verrauchten Bereichen und spart Zeit beim Vordringen vom Trupp durch Sichterhaltung. Das sind nur paar Vorteile die man mit der richtigen Belüftung schafft. Zum Ende der Fortbildung zeigte Bodensiek noch an einem Praktischen Beispiel wie Leistungsstark ein Druckbelüfter ist in dem im Dachgeschoss ein Raum mit Übungsnebel verraucht wurde und auf dem Hof im Eingangsbereich der Drucklüfter eingesetzt wurde. In kürzester Zeit wurde das Dachgeschoss entraucht. Für Alle Teilnehmer war es ein lehrreicher Tag und sie konnten das erlernte mit in Ihre Ortsfeuerwehr nehmen um es dort jetzt zu vertiefen. 

 

  

 

Torsten Bodensiek selber in Neustadt wohnhaft, reist durch ganz Deutschland und gibt Seminare bei Freiwilligen, Berufs und Werkfeuerwehren, daher war es für Ihn eine Herzensangelegenheit sein wertvolles Wissen kostenneutral an die Kameraden der Neustädter Feuerwehren weiterzugeben und zu vermitteln.